Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Richtlinien für die Durchführung der Vereinsmeisterschaften GK, KK, LG und WS

 

 

LG

         5 Schuß Probe   -   30 Schuß   10m  stehend aufgelegt entspr. Wettkampfordnung

Wertung: SK, AK, Senioren, Damen

                Auszeichnung: 1 – 3 Platz Urkunde, 1. Platz Pokal, Orden o. Ä.

-----------------------------------------------------------------------------------------

KK

          5 Schuß Probe   -   30 Schuß    stehend einhändig entspr. Wettkampfordnung

Wertung: SK, AK, Senioren, Damen

Ab 65. Lebensjahr kann 2-händig geschossen werden.

                Auszeichnung: 1 – 3 Platz Urkunde, 1. Platz Pokal, Orden o. Ä.

----------------------------------------------------------------------------------------------

GK

          5 Schuß Probe   -   20 Schuß Präz./20 Schuß duell  oder 30 Schuß Präzision

( wird operativ entschieden )  stehend zweinhändig .

Wertung: SK, AK, Senioren, Damen

                Auszeichnung: 1 – 3 Platz Urkunde, 1. Platz Pokal, Orden o. Ä.

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------

WS

        2 x 15 Wurfscheiben

                Auszeichnung: 1 – 3 Platz Urkunde, 1. Platz Pokal, Orden o. Ä.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ordonanzpistole/ Revolver

Es gelten die Regeln für die entsprechenden Waffen (Kal.7.62-9x19) des TSB. Geschossen werden 2x5 Schuß, 3 Schuß Probe.

Es wird in einer Klasse geschossen OHNE Altersbewertung. Anschlag stehend freihändig ( 1 oder 2-händig ).

Als Ordonanzpistole/ Revolver werden Waffen nit folgenden Eigenschaften zugelassen:

Abzugsgewicht mindestens 1000g. Kimme/ Korn Originalzustand ( keine Mikrometervisierung). Sportschäftung NICHT erlaubt.

Walther PPK; Makarov; C96; P08; P38; Browning 1935; Star; CZ38; 50;

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

 

Die Startgelder werden vom Verein bezahlt. Die Ergebnissen gelten als Qualifikation für die Kreismeisterschaften.